Prof. Dr.
Jörn Westhoff, M.A.

Rechtsanwalt, Ostasienwissenschaftler, Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht

Partner

Lebenslauf

seit 2013
  • Professor für deutsches und internationales Wirtschaftsrecht, FOM Hochschule Essen
seit 2012
  • Tätigkeit bei der DR. WEHBERG UND PARTNER GbR
2001 – 2011
  • Rechtsanwalt in deutsch-japanischer Kanzlei in Tokyo, Japan
2001 – 2011
  • Zulassung als Auslandsrechtsanwalt in Japan (Gaikokuhô Jimu Bengoshi)
1998 – 2000
  • Lehrbeauftragter für Japanisches Recht an den Universitäten Düsseldorf und Bochum
1997 – 2000
  • Rechtsanwalt in Düsseldorf
1998
  • Dissertation zum japanischen Zivilrecht
1986 – 1993
  • Studium Rechtswissenschaften, Ostasienwissenschaften, Japanisches Recht in Bochum und Hagen
Neuere Veröffentlichungen
  • Länderbericht JAPAN, in: Behringer/Passarge: Handbuch Compliance International (erschienen Frühjahr 2014)
  • Aktuelle Fragen des Gesellschaftsrechts, des Arbeitsrechts und des Gewerblichen Rechtsschutzes in Japan, Zeitschrift für Japanisches Recht, Sonderheft 5, 2012 (hrsg. mit Moritz Bälz und Harald Baum)
  • Formen und Bedingungen unternehmerischer Tätigkeit in Japan
  • In: Baum/Bälz (Hrsg.): Handbuch des japanischen Wirtschaftsrechts, Köln 2011, S. 183–278
  • Felix Burkei, Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit in Japan: Zustand und Perspektiven nach der Reform von 2004 (Rezension)
  • In: Zeitschrift für Japanisches Recht Nr. 28 (2009) S. 277–284
  • Das neue japanische Gesellschaftsrecht: Überblick, erste Erfahrungen und Prognosen
  • In: Pohl/Wieczorek (Hrsg.): Japan 2007, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, Berlin 2007, S. 221–242
  • Zur praktischen Bedeutung des neuen japanischen Gesellschaftsrechts für ausländische Investoren
  • In: Zeitschrift für Japanisches Recht, Nr. 21 (2006), S. 212–220
Mitgliedschaften
  • Deutsch-Japanische Juristenvereinigung (DJJV)
  • Chartered Institute of Arbitrators, London
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Japanisch